• Kuhnle
  • Newsreader von Kuhnle Arbeitsbühnen

Bühnenvermietung zieht leicht an

Die einen so, die anderen so: Während das 3. Quartal in Baumaschinenhandel und -vermietung alles andere als überzeugend verlief, freut sich die überwältigende Mehrheit der Arbeitsbühnenvermieter über Umsatzzuwächse.

Nach einer eher uneinheitlichen Entwicklung im 2. Quartal konnte die Arbeitsbühnen Vermietung ihre Umsatzzahlen zwischen Juli und September insgesamt verbessern. Demnach verzeichneten erneut 60 Prozent der vom Branchenverband bbi Befragten Umsatzzuwächse gegenüber dem Vorjahresquartal, also im Jahresvergleich. Ein Viertel meldete gleichgebliebene Umsätze, während 15 Prozent von Umsatzeinbußen (bis -5 Prozent) berichteten.

In ihren Prognosen für das laufende, letzte Quartal des Kalenderjahres orientieren sich die Teilnehmer stark am abgelaufenen 3. Quartal und zeigten sich optimistisch: Entsprechend erwarten etwa 70 Prozent der Vermieter für das 4. Quartal steigende Umsatzzahlen gegenüber dem Vorjahresquartal. Von stagnierenden Umsätzen gehen 20 Prozent der Unternehmen aus. Eine rückläufige Entwicklung der Umsätze wird von 10 Prozent der Befragten prognostiziert.

Dies ergab der aktuelle bbi-Konjunkturtest unter den Unternehmen der Branche.

Zurück